MurMur
 



MurMur
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine Homepage
   Geld im I-Net verdienen I
   Geld im I-Net verdienen II

http://myblog.de/murmur

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Leben

Das Leben ist wie ein Berg,
wir beginnen unsere Reise,
auf der einen Seite,
noch als Zwerg.

Jahrelang,
geht bergauf der Gang,
Bis wir kommen auf der Spitze an,
Genauso lang Bergab geht?s dann.

Von Leuten die versuchen zu Siegen,
Manchmal sogar die wir Lieben,
Werden wir auf Klippen getrieben,
Wo sie manche von uns besiegen,
Die durch eigene Hand
Tod unten liegen!

Manche w?hlen auch den falschen Weg,
Nur von Ruhm und Geld bewegt,
Das Leben an Ihnen vor?bergeht,
Bis , am Ende, sie stehen ganz allein am Todessteg!

Alles andere das diese Wege ?berquert,
Wird von uns zerst?rt.
Doch ohne diese Individuen,
K?nnen wir nicht ?berleben,
Und werden bald zu Staub verwesen!

05.09.96 M.N.
24.12.04 21:08


Die Menschen

Die Menschen sind die schlimmsten Tiere,
Qu?len noch harmlose Stiere!

Doch irgendwann Krabbeln wir auf allen Vieren,
Und werden get?tet von anderen Stieren!

Alles Leben hat mal ein Ende,
davon erz?hlt die Natur B?nde.

Wir brachten bisher nur den Tod und Schande,
Doch die Natur wird uns auch bald Schlachten!!

07.09.96 M.N.
24.12.04 21:10


Was f?r ein Tier?!

Es ist sich zu fein eins zu sein,
Und es ist kalt wie ein Stein.

Es geht nicht auf allen vieren,
Denn dies hilf nicht beim t?ten von anderen Tieren.

Es muss eigentlich immer Frieren,
Doch dagegen zieht es F?lle von anderen Tieren.

Alle anderen sind stumm,
Alle anderen sind dumm.

Manche tragen eine Tracht,
Und nennen alles was sie haben Macht.

Sie f?hren mit sich selber Kriege,
Und freuen sich auf Ihre Siege.

Doch nur das Tier ist stark,
Das auch aufgeben und helfen mag!

Aber Alle anderen sind stumm,
Alle anderen sind dumm.

Es denkt es ist der K?nig,
Doch es stirbt wie der Ph?nix.

Und, ist es stark?
Nat?rlich, solange jemand bei ihm bleiben mag!

Danach ist es brav,
Wie ein Schaf.

Ich hasse alles was sie bis jetzt taten,
Und Heute zahlen wir daf?r in Raten.

Doch Alle anderen sind stumm,
Alle anderen sind dumm.

Was rede ich um den hei?en Brei herum?
Ich bin selber einer von Ihnen!
Doch ich bleibe nicht mehr stumm!
Denn was bringt es vor diesen Schweinen zu fliehen?!

Nun welches Tier ist stumm,
welches Tier ist dumm?

Das einzige was der Natur t?te gut,
Wenn jemand rottet aus diese Teufelsbrut!
Ich hoffe ich bin jemand der so was Tut!

Das ist kein Mord,
Das ist ein St?ck Dreck entsorgt!

12.10.96 M.N.
24.12.04 21:12


IHR

Ein Vulkan bricht aus,
Das sieht f?r den der unten steht bitter aus.

Die Erde bebt,
Schlecht f?r den der auf Ihr steht.

Ein Orkan kommt an,
Da sind viele aber dreckig dran.

Die Temperatur die steigt,
Da ist der Herzinfarkt auch nicht weit.

Die Bev?lkerung steigt,
der Hunger bleibt.

Die Bev?lkerung steigt,
kein Platz mehr weit und breit.

Die Bev?lkerung wird zufiel,
da muss der Wald schon ins Exil.

Die Tiere sind uns im Weg,
Nicht schlimm f?r den der an der Knarre steht.

Der Nachbar wird zu laut,
Nicht schlimm f?r den der ihm eine runter Haut.

Schaut euch doch mal an!
Ihr seit schlecht dran?
Bei euch hilft auch der Nervenarzt nicht mehr,
Eure Laster sind viel zu schwer,
Jetzt muss schon die Apokalypse her,
Dann gibt es keine Menschen mehr,

Ach, wie sch?n das w?r`!

14.10.96 M.N.
24.12.04 21:13


Die Fr?chte der Erde


Die Fr?chte der Erde sind wundersch?n,
doch wir ?bersehen sie.

Die Fr?chte der Erde sind nutzbar,
doch wir verbrauchen sie.

Die Fr?chte der Erde sind genie?bar,
doch wir vergiften sie.

Die Fr?chte der Erde sind Unikate,
doch wir katalogisieren sie.

Die Fr?chte der Erde sind voller Gef?hl,
doch wir zerst?ren sie.

Die Fr?chte der Erde sind Wunder,
doch wir verleugnen sie.

Die Fr?chte der Erde sind uns geliehen,
doch wir vernichten sie.

Wir sind Frucht DER ERDE,
doch WIR verseuchen SIE.

Bald aber werden wir Erde f?r die Fr?chte !

15.12.96 M.N.
24.12.04 21:15


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung